Mittwoch, 31. Dezember 2008

Bye bye 2008, see you in 2009

"Time is unreal", haben die Digable Planets gesagt. Keine Ahnung, ob das stimmt. Dieses Jahr war auf jeden Fall der Hammer, allein schon weil es das Geburtsjahr von GTDK war. Deshalb ein Abschiedsgruß der Bay City Rollers aus dem Jahr 1974 und ein optimistisches "See You" aus dem Jahr 1982 von Depeche Mode, der zweitbesten HipHop-Gruppe nach The Cure.


Bye Bye Baby - The Bay City Rollers (1974) (


See You - Depeche Mode (1982)

Dienstag, 30. Dezember 2008

Kennenlernrunde Vol. 5

Der der Generation Tapedeck wohlgesonnene Herr Merkt veröffentlichte dieser Tage eine Freedownload-Compilation mit exklusivem Soundmaterial von Jaques Shure & Dexter, Sylabill Spill, Gabreal und vielen anderen. Wer Herr Merkt noch nicht kennt sollte seinem Blog mal einen Beusch abstatten.

- Kennenlernrunde Vol. 5 runterladen

- Herr Merkt sein Blog

Sonntag, 28. Dezember 2008

Gründungsväter

Schickt sich hier eine Doku an, das bisherige HipHop-Weltbild auf den Kopf zu stellen??? Laut 'Founding Fathers' startete alles in Brooklyn und nicht in der Bronx. Doch unabhängig davon, wo denn nun dieses Dingens Namens HipHop seinen örtlichen Ursprung hat, scheint diese DVD eine absolut sehenswerte Angelegenheit zu sein...



Gefunden bei the langenfeld

Rap Battle for Gays?

Samstag, 27. Dezember 2008

Unterwegs im Suff

Und noch eins.

Die schleierhafte Jean Grae macht mich verrückt

Die ehrwürdige Jean Grae trägt im Video von DJ I-dee einen Schleier aus Rasierklingen zur Verhüllung ihrer lyrischen Leidenschaft. Ich bin seit acht Jahren bekennender Jean-Grae-Fan und habe mich sehr über diesen Clip gefreut, den ich hier mit allen anderen Fans teilen möchte. Das Video ist zwar schon im August erschienen, entdeckt habe ich es jedoch erst jetzt.

Freitag, 26. Dezember 2008

Don't believe the Hype! Part 2

Was mir bisher gefehlt hat war ein originelles Musikvideo.
Dank unserer audiophilen Youtube-Freunde hab nun auch ich eines.

Suff & Kurt

Lampenfieber-Mixtape von Damion und n neuet Video

noch ganz knapp zu weihnachten: hier das snippet vom mir gemixten lampenfieber-mixtape mit den tollsten feature-, exclusiv- und samplertracks von damion davis ... das tape ist eigendlich ne cd und die gibts auf www.spkenview-shop.com .
und zu zwei liedern vom mixtape gibts sogar n videoclip: "wake up" feat.: dilemma und "lampenfieber"

Mittwoch, 24. Dezember 2008

DEXTER - SHUFFLE (MIXTAPE)

Probleme beseitigt...

Und auch ich ziehe mit. Ich würde mal sagen über die diesjährigen Weihnachtsgeschenke
kann sich kein Leser dieses Blogs beschweren. Mein Mixtape heisst Shuffle, wurde soeben fertiggestellt und das Cover is von V.Raeter!



Mit exklusivem J-Zone Intro und jede Menge Tracks & Instrumentals der neuen und alten
Shuffle-Beat Generation.

01 J-Zone/ Drop For Dexter
02 Flying Lotus/ Camel
03 Madvillain/ Fire In The Hole (Remix)
04 Shape Of Broad Minds/ They Don´t Know (feat. Stacy Epps)
05 Count Bass D/ Blackman Dreams
06 Dabrye & MED/ Rhymes With An L
07 Suff Daddy/ Brewsters + Alkaholiks/ Likwidation (Acapella)
08 Reg Tisley/ Warlock
09 Madlib/ Chrome Dreams
10 Madvillain/ Light Of The Past (Flying Lotus Remix)
11 Louis Bordeaux/ Ecstasy + Black Moon/ Warzone (Acapella)
12 Madlib/ Third Ear
13 Wildchild/ The Jackal
14 Lootpack/ Ill Psyche Move
15 Percee P/ Ghetto Rhyme Stories (Instrumental)
16 Madlib/ Lifetime (Lifeline)
17 ?/ Vampires
18 Baptman/ Groo
19 Erykah Badu/ Honey(DJ Day Remix)
20 Kenn Starr & Oddisee/ This Is Hip Hop
21 Madlib/ Sacrifice (Holy Thoughts)
22 Madvillain/ Boulder Holder
23 Minautore/ Gaichi
24 Dexter/ Blatt_83
25 J-Zone/ Hillbilly Beer


Hier ziehen! Frohe Chriznachtmesse.

60min. of One Body

ich zieh mit und schenke meinen freunden der generation ein ebenso räudiges wie geniales tapedeck tape! alles von kassette auf kassette...dieses habe ich 2004 zusammen mit FelixS. gemacht und es gab sage und schreibe 26 stück!
mit tracks von sixtoo, sonic sum, radioinactive, mf grimm, mission und so weiter...
















Lasst den körper aus dem sack!

p.s. ey drummi, meine quali is noch schlechter! hahaha

Dienstag, 23. Dezember 2008

Generation Tapedeck 2 The Fullest



Gestern alte Tapes gefunden, aus Jux eins rausgegriffen und eine A Seite voll mit alten Beats von mir entdeckt. Schätze das ist alles aus 2003.
Räudigste Monoqualität und Übergänge die mein Vater "Schweineblenden" nennt aber den Nostalgikern macht sowas ja nix aus.
Klickste uff Bild oder hier.

Believe the Hype!

Denn jetzt gibt es ein richtiges Video von Bleubird, Thesis Sahib und mir:



Frohe Weihnachten. Booyaka.

Suff Daddy Weihnachts-Mixtape



Listen Here

Montag, 22. Dezember 2008

It's B-L-U and if you see the E drop em...


Gerafftes Frage/Antwort-Spiel mit Blu (of Blu & Exile, C.R.A.C., Johnson&Jonson).
HIER.

Sonntag, 21. Dezember 2008

Staubige Hände


MixwitMixwit make a mixtapeMixwit mixtapes



Das ist mein kleines Weihnachtsgeschenk an alle meine GTDKumpels. Ohne diese Musike könnten wir alle nicht die Musik machen, die wir machen. Ohne Euch könnte ich auch nicht. Na dann: Frohes Fest!

Killa Kella

Für Leute wie mich ist er der menschliche Beatboxer Nummero One (noch vor Rassel). Leute, die etwas tiefer in der Maerie stecken, haben da aber auch andere Namen parat. Jedenfalls hatten wir ihn im Gespräch und es war super. Leider ist der Sound etwas mau, aber man versteht eigentlich alles und die Erklärung, wie der Kella an's orale Beatmachen rangeht, ist schon sehr spannend... Piep dis.

Samstag, 20. Dezember 2008

Klassisch



Im Frühjahr 2009 soll das "Funky Technician"-Remix Album erscheinen, im Sommer '08 äußerte sich Finesse wie folgt zum Stand des Projektes:

"It is about 1/3 done. I tried to get a lot of producers and different people to be involved and the quality wasn't up to the level that I wanted. So rather than rush to throw it out, just to throw it out coz people want it, I rather take it back and refine it and get it right. Because that is a classic album and I don't wanna fuck that album up. I want this shit to be hot, but I'm keeping the Large Professor one and I'm keeping the Premier one."

Und hier ist "the Premier one"...

Lord Finesse - Keep The Crowd Listening (DJ Premier Remix)

Freitag, 19. Dezember 2008

Triple Threat

Premo an den Boards, Royce am Mic und Cordero an der Cam - hier passt einfach alles.


ReUp... What's going on...



Ich habe das vor einem Tag schon Mal gepostet, war mir abe rnicht sicher, ob das wirklich ein Free-Download ist. Nun, es ist für frei und daher unbedingt zu saugen/lutschen/whatever. Hauptsache du hast Spass damit. Ein großartiger Marvin Gaye Edit von DJ Day. Gibt's auch als 7 Inch, wenn die Info stimmt. Für alle Seratoys hier nun aber die MP3...

Artist: Marvin Daye

Title: What´s Going On? (DJ Day Edit)
Format: Promo 7" / Free Download

01. What´s Going On (DJ Day Edit)
02. What´s Going On Inst (DJ Day Edit)

Seasons greetings from the MPM fam ! Spread love (and good music) !

Don't Believe the Hype Part 2

Donnerstag, 18. Dezember 2008

Online-Mischkassette vor dem Aus

Das Portal zum Erstellen virtueller Mischkassetten Mixwit.com macht am 27. Dezember 2008 dicht. Das kündigten heute die Mitbegründer des Projekts Michael Christoff und Radley Marx in einem Newsletter an alle Mixwit-Nutzer an. Die Seitenbetreiber gerieten in den vergangenen Monaten unter immer stärkeren Druck der RIAA, den juristischen Lobbyarbeitern der Unterhaltungsindustrie. Nun wollen sie eine neue Firma gründen und ganz andere Netzapplikationen ausprobieren.


MixwitMixwit make a mixtapeMixwit mixtapes



Noch ist nicht alles verloren. Zwar gehen alle Mixtapes auf Mixwit.com zum Jahresende offline, doch wollen die Mixwitler den Quellcode dem OpenTape Project zur Verfügung stellen. OpenTape gründete sich als Open Source Alternative zum vor einigen Monaten geschlossenen Portal Muxtape.


MixwitMixwit make a mixtapeMixwit mixtapes



Die rechtlichen Ansprüche der RIAA wären haltlos, würde man die Angelegenheit mit gesundem Menschenverstand betrachten. Die Mixwit Tapes stellen lediglich im frei zugängliche MP3s neu zusammen. Ich fände es begrüßenswert, wenn die letzte Mixwit-Woche nochmal intensiv genutzt wird und Mixe zusammengestellt werden, die dann auch hier bis zum Jahresende hörbar sind.

Don't believe the Hype!

So ist das dann wohl, wenn man ein Lied mit den gefeierten Untergundhelden der Klasse von 2008 (Pfui!) aufnimmt und es auf sein Myspaceprofil lädt. Jemand rippt es und stellt es mit einem hammermäßigen Video auf youtube, weil man da ja so toll Musik hören kann... Fame 2.0

Audio88 & Yassin feat. Huss und Hodn - Kein schöner Land

Mittwoch, 17. Dezember 2008

Ohne Worte


DJ Dusk's RootDown SOUNDCLASH from Mochilla on Vimeo.

nicht mehr ganz neu und jedem stonethrow-jünger längst ein begriff. wer's verschlafen hat. wake up und ab unter'n tannenbam damit.

KITTY KAT KABOODLE EP



MPM droppt wieder mal den heissen Scheiss.
Die Kitty Kat Kaboodle EP von Cerebral Vortex und Erik L.

Mit Beiträgen von Kissey Asplund, Stray und Ezekiel 38.
Artwork von Mike Davis, Video von Elayne Blyth.

Auschecken.


Cerebral Vortex & Kissey Asplund - HeyCat from elayne blyth on Vimeo.

Zurück im Geschäft.

Endlich habe ich meine persönliche Antwort auf diesen ganzen Autotunescheiss gefunden. Das Original ist bäck. Sag hallo zum Vocoder, Talkbox usw. Mit EPMD kehren nebenbei zwei weitere fast-konsens-Rapper zurück. Weiss eigentlich jemand, ob diese Überfall Geschichte die damals auf der Beef-DVD verbreitet wurde, wirklich stimmt und wie die beiden alten Herren heute dazu stehen?



Weil's so schön ist und ich diesen Typen schon ewig feiere, der gute Funkmaster Ozone. Sein Überhit mit 8 Talkboxern oder so ähnlich. Den unbedingt auch auf myspace auschecken!

Sonntag, 14. Dezember 2008

Free Beats


FREE BEATS from ulteriorproductions.com on Vimeo.

An die Kollegen die so etwas können: Los, lasst das mal machen und die Ergebnisse hier posten. Oder?

How To Fight Gangs In El Paso



Das Polizeidezernat der liebenswerten texanischen Stadt El Paso hatte im Jahre 1992 ein massives Gang-Problem. So weit, so gut. Allerdings hatten die Herren Entscheider auch eine Idee, wie sie den bösen Rapjungens beikommen können. So weit, so peinlich. Siehe oben. Muss jetzt unters Sauerstoffzelt vor lauter Lachen...

Samstag, 13. Dezember 2008



"The Unseen" von Quasimoto gehört auf jeden Fall zu meinen Top 5 Alben ever.
Jetzt habe ich einen Mix wiederentdeckt von DJ Troubl. Extrem hörenswert! Der Mann hat a) sehr gute Turntableskills und b) mixt er Quasimoto Tracks mit deren Originalsamples und macht c) noch anderen Schnickschnack.

Den Mix gibt es hier 4 free. (Rechtsklick, speichern unter...)
Das Cover gibt es hier als pdf.

Runterlutschen wie Hodn sagen würde! Ich mein es ernst....

noch mehr huss und ho

verehrtes publikum,
viel spass, bitte kein hass. es is bald weihnachten.

Donnerstag, 11. Dezember 2008

Mittwoch, 10. Dezember 2008

pilskills...uff band alta


















die jungs aus dem f-hain posten ihren kassetten-klassiker von 2002 zum free-download.
mit tracks von "zum mitnehmen" und "legere" plus vielen weiteren
party.bier.kuschel.späti songs.

das tape der tapes aus dem osten dieser stadt.

>>>PILSKILLS...UFF "MYSPACE" BAND ALTA<<<

11.Dezember - Polonium210



das verschollen geglaubte, wieder entdeckte, streng konzeptionelle und legendäre projekt von king telephone, bongo boy & mr. x.
thematisch wurde alles relevante aus 2006 aufgegriffen.

2 Jahre zu spät und kopfhörer verbot.

High Five!

Photobucket


'High Five!': Estetik sind Audio88 und James P. Honey, und ihr erstes gemeinsames Album vereint zwei der markantesten Stimmen, die Rap dies- und jenseits des Atlantiks zu bieten hat. Auf 13 Liedern tauschen die beiden einige der treffendsten Strophen, die man bisher über Harry Potter's Midlife-Crisis, Che Guevara's kurzes Gastspiel bei Rage Against the Machine und Political Correctness als solche hören konnte.

Produziert von Yannic, Moshe, Desad, Misanthrop, Joel Siméus, Drumkid, AbSurd und Playpad Circus, zusammen mit so illustren Gäste wie Bleubird, Otem Rellik, soda und Reindeer ist dies ein Album wie ein Schlag in die Magengrube, der so überraschend kam, dass man darüber noch lauthals lacht, während der Gegenüber schon wieder ausholt.

Estetik erscheint am 15.12.08 auf leave.music und kann ab dem 08.12.08 via www.leavemusic.de für 7,90€ vorbestellt werden, sodass ihr es pünktlich zum Release bei euch im Briefkasten findet.

Um euch das Warten auf das neue Album von Audio88 & James P Honey zu verkürzen, hat phonatic einen Megamix aus deren Estetik Album erstellt. Diesen könnt ihr kostenfrei downloaden, sowie auf myspace.com/phoneeziac im Stream hören.

Dienstag, 9. Dezember 2008

11. Dezember



noch 2 Tage bis zum 11. Dezember!

Sonntag, 7. Dezember 2008

Watch Channel Zero

Neue splash!-Mag Rubrik namens "Channel Zero", bei der zwischen diversen Musikclips, Filmtrailern und anderem youtube-trash gezappt wird. Premierengast ist Marteria, der Stories aus dem Berghain zum Besten gibt und seine Verehrung für Björk und Lord Quas äußert. Now watch...

Samstag, 6. Dezember 2008

Eine Liebeserklärung zum Nikolaus



Lalalalala .... uh. Zwitscher, zwitscher. Minnie Riperton konnte mit ihrem zarten Stimmchen den Vögeln Konkurrenz machen und die Herrenwelt an nichts Anderes denken lassen. Vom Alter her könnte sie unsere Mutter sein. Nun ist sie bald dreißig Jahre tot und immer noch hot.
Es ist das Vermächtnis von Leuten wie V.Raeter, sie für unsere Generation, die Generation Tapedeck zugänglich und wieder salonfähig gemacht zu haben. Vielen Dank!

Freitag, 5. Dezember 2008

Schelle @ Mixery



Making of/ Interview

Damion Davis mit V.Raeter und Breaque im Süden

Noch schnell infos fürd wochenende: heute abend spielt DAMION in müchen
im sunnyred und morgen in jona bei zürich inna schweiz vor ZION I!!!
bei beiden konzerten wird er von V.RAETER und BREAQUE unterstützt ...
in münchen ist auch noch DEXTER im vorprogramm!!! GTDK 4 LIVE ...

Donnerstag, 4. Dezember 2008

Technoboxen


Feines Material von Detroits feinstem (jaja...neben Dilla). Das japanische Producer-Trio Super Smoky Soul hat zu ner Runde verbalen Faustkampf eingeladen und so gibt es mit "Knockout Kings" typische Simpson-Punches. Wer meint, dass das nicht groovt hat ein Problem mit seiner Connection. Kommt wohl auch auf limitierter 7" und Remix 12" und ist auf ner Compilation drauf. Mehr Infos dazu gibts bei FRESHSELECTS.

Nen Steinwurf entfernt gehts futuristischer zu, schließlich ist das große D auch "home of Techno"...Oh No remixt "The Future" von Guilty und MED. Geil!

Guilty Simpson ft. MED - Futuristic (prod. by Oh No)

Das beste Raplied, das je über Katzen gemacht wurde

Mittwoch, 3. Dezember 2008

Meine Lieblingsvideos der Woche

Früher hat Busta Rhymes an irgendwelchen Zäunen gehangen, sich abgestrampelt und "Oh mein Gott" geschrien. Der Herr wird ruhiger und älter und lässt es sich nun mit arabischem Geld gut gehen. Dirham und Fils haben die in den Emiraten. Bei den letzten drei Sekunden des Videos musste ich richtig lachen. Das hätte ebensogut zu Morlockk und Hiob gepasst. Für das Video hat Rick Cordero Regie geführt.


Busta Rhymes - "Arab Money".

Consequence, anderer Rapper, gleicher Regisseur. Mir gefällt seine Bildsprache und sein Farbgeschmack. Einerseits wirken seine Filmchen krass professionell, andererseits mangelt es ihnen nicht an Charme und Wärme. Das finde ich schön.


Consequence - "Job Song" from Three/21 Films on Vimeo.

Dienstag, 2. Dezember 2008

kanye, where you ät?

dexter meinte mal: ich blogge nur eigene veröffentlchungen oder obskures. ersteres wäre das hier wohl nicht...



wer's ganz gesehen hat: hollär.

Link Us