Mittwoch, 13. August 2008

Mit RZA ins Kino

Der Directors Cut von Afro Samurai im englischen Originalton mit dem Soundtrack von RZA läuft beim Fantasy Filmfest in Berlin am Donnerstag (23.30 Uhr) und Freitag (15 Uhr) im Cinemaxx 6 am Potsdamer Platz. Der Wu-Tang-Produzent hat sich als Verstärkung GZA, Talib Kweli, Big Daddy Kane, Suga Bang und Q-Tip geholt. Regie für den 2007 erschienenen Film führte Fuminori Kizaki.



Eine Trackliste des Soundtracks und die Texte zu den einzelnen Songs gibt es hier.



Der Soundtrack erschien bereits Ende Januar auf Koch Records 2007.

1 Kommentar:

Dexter hat gesagt…

find das irgendwie nicht so geil...
aber ich steh halt gar nicht auf son china manga schnick schnack.
mit wu tang usw hat das eh nix mehr zu tun....klar is gut gemacht aber irgendwie trotzdem potthässlich.

Link Us