Freitag, 5. September 2008

Bauarbeiter trifft Bohlens Mallorca-Nachbarn


Michel Friedmann trifft sido oder "Dieter Bohlen sein Mallorca Nachbar" meets einen "spießigen Bauarbeiter, der abnehmen sollte." In der neuen N24 Reihe "Friedmann schaut hin" kommt es zum Treffen der beiden ungleichen Personen, die wohl einzig in puncto Drogenkonsum gemeinsame Erfahrungswerte austauschen könnten. So oberflächlich, wie die Eingangs zitierte Beschreibung der beiden Protagonisten, gestaltet sich auch das Interview. Friedmann reitet auf den üblichen Standardfragen nach Drogen, Gewalt oder Hartz IV herum und sido antwortet gewohnt widersprüchlich. Fremdschämen dann, als Friedmann am Mauerpark mit ein paar Kids abschlägt. Peinlich wie er sich anbiedert. Letztlich also nicht wirklich sehenswert, wer eine halbe Stunde übrig hat, kann sich die Sendung hier noch einmal zu Gemüte führen.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

ach du scheiße... also wenn ich an sidos stelle gewesen wär, wär ich aggro ohne ende geworden.... der typ hat ja ma voll den schaden, der nette herr friedmann. wie er sich aufgespielt hat un unbedingt irgendwie cool sein wollte... pfffffffff

Link Us