Donnerstag, 11. September 2008

11. September: Saul Williams will andere Welt

Not in Our Name - Dieser Ausspruch von Saul Williams ging 2003 um die Welt. Sein Bekenntnis zum Widerstand, zum klaren Nein gegen den Krieg passt auch ganz gut zum heutigen 11. September. Saul Williams war mir von jeher sympathisch, da ihm schon recht früh der Brückenschlag zwischen HipHop, Punk und Slam Poetry gelang, ohne dabei so albern oder peinlich zu wirken wie manche seiner deutschen Kollegen. Viel eher belebt er das wieder, was in den frühen Siebzigern Jalal Nuridin und die Last Poets ausgemacht hat.



Ich habe gerade zwei Videos, einen Remix als MP3 und den Text zu Williams "Pledge to Resist" rausgesucht. Das erste Video ist ein Konzertmitschnitt, das Zweite gleicht eher einer animierten Kollage. Williams Audiospur wurde einfach auf A Tribe Called Quests Luck of Lucien Instrumental gelegt. Für einen richtigen Remix erscheint mir das etwas lieblos. Ich finde es aber dennoch recht nett. Die Not-in-our-Name-Remix-EP lief vor fünf Jahren in meinem Autoradio hoch und runter, damals noch auf Kassette. Ich habe das Tape dann einmal verborgt und damit war es weg.



Den Text habe ich als Kommentar angehangen.
Link zur Not in Our Name-Kampagne
>>Download DJ Spooky, Saul Williams: Pledge to Resist<< (3,5 MB, MP3)

1 Kommentar:

Jenz Steiner hat gesagt…

the pledge to resist:
we believe that as people living in the united states it is our responsibility to resist the injustices done by our government in our names.
not in our name will you wage endless war.
there can be no more deaths.
no more transfusions of blood for oil.

not in our name will you invade countries, bomb civilians, kill more children, letting history take its course over the graves of the nameless.
not in our name will you erode the very freedoms you have claimed to fight for.
not by our hands will we supply weapons and funding for the annihilation of families on foreign soil.

not by our mouths will we let fear silence us.
not by our hearts will we allow whole peoples or countries to be deemed evil.
not by our will and not in our name.

we pledge resistance.
we pledge alliance with those who have come under attack for voicing opposition to the war or for their religion or ethnicity.

we pledge to make common cause with the people of the world to bring about justice, freedom and peace.
another world is possible and we pledge to make it real.

Link Us