Sonntag, 21. Dezember 2008

Killa Kella

Für Leute wie mich ist er der menschliche Beatboxer Nummero One (noch vor Rassel). Leute, die etwas tiefer in der Maerie stecken, haben da aber auch andere Namen parat. Jedenfalls hatten wir ihn im Gespräch und es war super. Leider ist der Sound etwas mau, aber man versteht eigentlich alles und die Erklärung, wie der Kella an's orale Beatmachen rangeht, ist schon sehr spannend... Piep dis.

Keine Kommentare:

Link Us