Freitag, 16. Januar 2009

Rzarector




Zugegeben, das letzte RZA Album 'Digi Snacks' war enttäuschend. Ende Januar wird das Wu-Meistergehirn nun den zweiten Teil des Afro Samurai Soundtracks droppen. Hiervon sind im Netz sind zwei Songs aufgetaucht, die Besserung im Vergleich zum Soloalbum versprechen. Zum einen hätten wir da die längst verschollen geglaubte Mrs. Rah Digga mit 'Bitch Gonna Get Ya’' was durchaus klar geht. Großartiger dann aber das Treffen von G Rap und GFK 'Whar' mit nem recyclenden RZA und Singsang von einer gewissen Tash Mahogany. I like.

Keine Kommentare:

Link Us