Samstag, 13. Februar 2010

Neuer Track von Huss' n H... äh Tufu



Ist ja n' Blog, kann man ja mal Kommentare dazu abgeben.

Klikk hier für's Album

Kommentare:

Henry hat gesagt…

naja der einfluss ist schon ein wenig sehr deutlich, aber ist trotzdem ganz nett

phryda 40.000 watt hybrid hat gesagt…

also ich finde das äußerst gut. vor allem die synthese von optik, beat und flow im video.

Gerhard Koepke hat gesagt…

Geht gud nei.

JAOS hat gesagt…

HÄÄ? Das ist weit besser als Huss shit, Leute! Kommt schon. Der Beat ist richtig fett, alleine das ist schon ein klarer Unterschied!

Retro rappt lange nicht so dick! Danke Zeal, ich wer das weiterverfolgen!

JAOS hat gesagt…

Jeder der jetzt in den gleichen Themen rappt wie Blu ist jetzt Blu?

Kommt schon, so ein Quatsch! HNH haben das nicht erfunden!

Mabster hat gesagt…

Oh zeal,

immer diesen dämlichen Vergleiche...

Wenn dann müsste es schon heißen:

Westberlin Maskulin/MOR... äh... Huss und Hodn .... äh ... Tufu

Sowas hat mich damals schon bei Huss und Hodn aufgeregt, und jetzt schon wieder so schwachsinnigen vergleichen... der Mensch lernt einfach nie!

Mabster hat gesagt…

PS: Schön von Hr. Merkt kopiert... :-p

biggiethemike hat gesagt…

einfach nur gute musik
ähnlichkeiten hin oder her

Zeal hat gesagt…

ich finde das sicher nur ählich, weil h-u-s und t-u-f so ähnlich klingen.

Gordon of Project: Mooncircle hat gesagt…

tufu schmeckt...

vergleiche sind manchmal auch wichtig, um seinen geschmack immer wieder neu erkennen zu können, oder qualität messen zu können..

ich habs gemacht und es ist besser als mor oder huss n hodn in meinen ohren!

Der Ecoluddit hat gesagt…

Ihr Album "Die Symbolik des Mastschweins" kriegt man hier:

http://www.buddybecks.de/download/die_symbolik_des_mastschweins.rar

Ob nun MOR, HnH oder sowieso ... der Stil wird einfach tradiert. Guckt euch an, wie jung die Jungs sind. Mal sehen, wie sie sich entwickeln. Ich find's gut.

Gordon of Project: Mooncircle hat gesagt…

wenn es danach geht müßte ich jede scheibe von 94 - 95 ankreiden, weil alles gleich klingt..

jeder wollte klingen wie tame one oder mic geronimo. jede zweite 12" hatte ähnliche snares wie schon zuvor.

Gordon of Project: Mooncircle hat gesagt…

whatever... good music is good music!

nsr hat gesagt…

gefällt.
danke Zeal.

DNS hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
JAOS hat gesagt…

Ja, nach diesem Beitrag verstehe ich deinen Geschmack!

phil tire hat gesagt…

h.u.t.u.f.

Lune hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Lune hat gesagt…

Ah, auf mein Kommentar habt ihr gewartet! Also jetzt mal Hand aufs Herz. Retrogott rappt? Dem fehlt es total an Stil und Technik. Ich stell mir den armen Jungen auf der Bühne neben Planet Asia oder Kweli vor und dann sagt mir nochmal das der rappt!

Oh je, Erklärung genug!

Der Vegetarier dagegen, hüpft wenigstens etwas auf dem Takt und das ist ja schon mal was bei euch in Deutschland.

BESONDERSKOOL hat gesagt…

Danke für den blog eintrag.
@zeal.

Sven Swift hat gesagt…

ich find's fresh und geil, mc und beat

Gordon of Project: Mooncircle hat gesagt…

wie gesagt, die kölner jungs haben hip hop nicht erfunden.. weder in sachen instrus, noch in lyrics.

einfach ganz gut in die deutsche sprache umgesetzt.

obi hat gesagt…

ach buddybecks u. tufu - die aufkleber kleben doch schon seit einigen jahren bei uns am HBF.

ich mags nicht. Rapper die anderen Rappern pro forma den Respekt entziehen, sind doch Petzen. Mit so jemand ist doch nicht gut Gewerkschaft gründen. Die treiben doch den Sozialstaat in den Abgrund. Solche Lieder ziehen sich doch die Citigroup-Banker und Westerwelle in Übungseinheiten rein. Das sind doch Perlen in den Bäuchen von Säuen. ich habe den Traum, dass meine 1,4 kleinen Kinder einmal nicht in einem Staat leben, in dem sie nach ihren Partybildern bei vz oder dem Inhalt ihres Kopfes beurteilt werden. Und sei er Stock oder Stuhl.

Limba. hat gesagt…

jo der track is sehr fett !

Funknotix hat gesagt…

Der Song ist nicht so gut gegenüber dem Album. So kann man auch einen Blog wieder interessant machen, oder? Gute Arbeit Zeal. Einfach mal was reinhauen, wo jeder Kotzen kann. Wenns anders nicht geht, dann wie die Bild.

Übertyp hat gesagt…

klingt wie retrogott, klingt wie spill, klingt gut.

viele die irgendwann anfangen orientiert sich wahrscheinlich ein wenig an dem was ihnen taugt.

und so wie sich das auf dem album anhört, weisen längst nich alle tracks diese ähnlcihkeit auf...

Zeal hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Zeal hat gesagt…

@ funknotix das ist blödsinn. uns nützten doch viele kommentare gar nix, weil wir hier nirgendwo werbung haben. also spielt das mal gar keine rolle. ich finde es eigentlich gut, wenn hier unser eleser auch ihre meinung zu themen abgeben, die polarisieren. außerdem feiern das ja einige ganz extrem. also hat es schon mal was für den künstler und die leute gebracht- oder?

biggiethemike hat gesagt…

vllt sollte man sich mal die ganze EP anhören. denn dann merkt man, dass da noch viel mehr dran ist als das, was man wohl als entourage-typischen sound identifizieren würde...

Zeal hat gesagt…

und den link poste ich jetzt auch mal im beitrag.

BESONDERSKOOL hat gesagt…

http://www.myspace.com/tufuraps

Benson hat gesagt…

Beat und Video is nice. Aber das Vokabular...hätte er nicht auf die "yessyoahrs" und "t-u-f"s verzichten können? Schon arg offensichtlich alles.

Andernfalls, wenn man bedenkt was bspw. ein Savas alles aus den US und A adaptiert hat...

BESONDERSKOOL hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Audio88 hat gesagt…

Hier ist ja schon wieder was los. Dabei trägt der Produzent diesmal doch gar kein New Era Cap und keine Air Max...
Alle Leute, die lecker Kuchen backen können, biten meine Mutter. True Story.

emiglio hat gesagt…

ich bin mit "yesyoahrs" großgeworden, so ist das eben mit diesem hiphop...

Dexter hat gesagt…

ich mag den beat von dem zweiten track.

hubert daviz hat gesagt…

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Nutterich hat gesagt…

hihi einfluss hihi alles das gleiche

bibbedi babbedi buh und keiner kommt über ausreichend hinaus!

Dexter hat gesagt…

hubert hat vollkommen recht!

hubert daviz hat gesagt…

na... nicht wirklich!
ist nur ne meinung.

JAOS hat gesagt…

Überheblicher Quatsch.

Kurt Diggler On The Loopside Of Life hat gesagt…

jaja "experten" schlagen sich an der tastatur die köppe ein... also ich find den beat schonmal frischware und saug mir eben mal das ganze file, danke für'n link

karl laschnikow hat gesagt…

wenn das biten sein soll, frag ich mich ernsthaft ob ihr nicht den falschen link angeklickt habt..
wie schon oft hier erwähnt nur wegen einem yesyoar zu sagen er würde biten.. ich glaub auch nicht dass herr husstle da irgendein copyright drauf hat. ich find beide gut und beide auch relativ unterschiedlich.. nur die message ist das gleiche sie sind beide gegen den wackmc

dns hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
funky retro gott hat gesagt…

Warum geht es eigentlich in Hiphop , einer Musik, die vom Kopieren,Zitieren und Modifizieren vorhandener Dinge lebt, so oft darum, wer jetzt als erster was gemacht hat? Fragt euch doch mal, was es noch mit der Musik zu tun hat, darueber zu diskutieren, ob die Koelner Jungs dies oder das erfunden haben, wenn sie das weder im Leben noch in ihrer Musik behaupten und noch nicht einmal Koelner sind... wenn ich MOR byte, habe ich zum Beispiel bei den Beats irgendwas bei MOR ueberhoert, weil ich eigentlich Primo und Pete Rock und Madlib und so byte, die aber laut Kool Savas immer eher wack waren...ich habe auch nie das n-wort benutzt...ich bin im Konflikt. Jedenfalls sehe ich die Musik hier vergewaltigt, is ja wie frueher im Kunst unterricht, 30 Schueler und ein Lehrer ficken das Bild in alle Loecher! Juhu!

Dexter hat gesagt…

und wir alle wissen, es gab nur einen teacher!

funky retro gott hat gesagt…

ach komm, du bytest jazz!

Kurt Diggler On The Loopside Of Life hat gesagt…

also ich find huss und hodn dope. damals wie auch zu zitate-zeiten. und diese tufu liedcollage find ich auch fresh. darf ich das? und noch was: first there was the loop.......

Monk.E hat gesagt…

Huss & Hodn sind dope... Tufu auch. Jüa.

Dexter hat gesagt…

@funkyretrogott: hehehe, ja allerdings.

das ist jetzt kommentar nummer 50. könn wir ja jetzt aufhören mit der diskutierei!

peeeez und danke dass ihr alle so fleißig den blog lest, das hat ja auch was für sich.

mit besten grüßen.

form hat gesagt…

Am Freitag in Mainz. http://viewmorepics.myspace.com/index.cfm?fuseaction=viewImage&friendID=56517190&albumID=273071&imageID=57853719

dns hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
jaZZer hat gesagt…

wahrscheinlich is er nicht mal wirklich vegetarier/veganer

is morgen vergessen ;)

R.O.L. hat gesagt…

Dieses.Hip.Hop

R.O.L. hat gesagt…

Gute Abwechslung gibts hier,einer der besten Blogs:

http://voodoofunk.blogspot.com/

BESONDERSKOOL hat gesagt…

Tufu signt bei Project Mooncircle http://
www.projectmooncircle.com/artists/
so schnell kanns gehen.

The Beep hat gesagt…

ich mag tufu voll. guter mann.

dns hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

Link Us