Mittwoch, 7. April 2010

Grenzerfahrung

So klingt also Untergrund-Rap aus Amiland im Jahr 2010. Das Video finde ich nicht so spannend. Laufen halt Leute durch die Gegend und rappen was. Aber das Instrumental und die Raps gefallen mir ganz gut.

1 Kommentar:

Abil hat gesagt…

hm, ni grade aussergewöhnlich wa? hab das sooderähnlich schon zu oft gehört... gucken ganzschön angestrengt.

Link Us