Mittwoch, 22. September 2010

Waffles, Jean-Claude Van Damme

... Spektakuläres aus Belgien ist rar, kickt aber ordentlich ass, wenn es mal auf den Plan tritt. Neben Patate und den Muscles from Brussels ab jetzt bitte auf dem Schirm haben: BRZZVLL aus Antwerpen.

BRZZVLL - Sowhereto (feat. Gregory Frateur) by MPMCGN

7 ziemlich freakige Dudes aus dem flämischen Kunst-Musikkosmos (bitte ebenfalls checken: Zap Mama, Dez Mona und Zita Swoon!) spielen eine verrückte, aber unanstrengende Mische aus Fusion, Jazz, Funk und Hippie-shit. Die erste 7" auf MPM heißt Sowhereto, ist auf gelbem Vinyl zu ergattern, (äußerst radikaler Remix von Kölns Tech-Rap Helden Ampersand auf der B-Seite).

Unser aller Dex und Fid Mella (Wien / Hi-Hatclub) haben sich der Sache ebenfalls mal angenommen:

BRZZVLL-Sowhereto (Dexter Remix) by MPMCGN

BRZZVLL-Sowhereto (Fid Mella Remix) by MPMCGN

BRZZVLL - Sowhereto (Ampersand Remix) by MPMCGN

So, genug Musik für heute. BRZZVLL Live-Kostprobe gibt es hier: Cobra TV

Und Tschüss

1 Kommentar:

Gordon of Project: Mooncircle hat gesagt…

Ahh, die Jungs haben sich bei uns vor einem Jahr mit einem Demo vorgestellt, aber zu uns hat es nicht so gepasst! Ich denke, bei MPM kommt das besser... Nice!

Link Us