Freitag, 15. April 2011

Morgen ist Record Store Day

Mobiles Musikhören als ästhetisches Erfahren ist in unserer digital-medialen Zeit ganz normal. Mit der Schallplatte ist und war das etwas anders. Die Schallplatte ist und bleibt die Königin der Tonträger. Die Musikkassette war einmal die Prinzessin, bleibt es vielleicht auch für unsere Generation. Deutschlandradio hat sich dem Thema Schallplatte angenommen und untersucht, warum neue Pop-Acts wieder in kleinen Auflagen für Fetischisten auf Vinyl erscheinen, warum Klassik-Liebhaber auf CDs schwören und warum die Techno-Szene auch weiterhin auf Platten setzt. Den Beitrag kann man hier runterladen.

Keine Kommentare:

Link Us