Donnerstag, 9. Juni 2011

black hair side



same source, different swag...'community' sieht einfach anders aus, wenn man vor seinem Fenster keine roten Backsteine, sondern einen Pool hat. Keiner keepts da surrealer als DJ Quik - immerhin wurde er schon Anfang der Neunziger auf Tim Dogs Album für seine Musik & Frisur verprügelt...aber er spielt seinen Stiefel runter und caret dabei über nobody. Anscheinend hat er den Funk bei sich zu hause in einer Schachtel, gleich neben seiner Bürste, und wird ihn auch nicht mehr los.

Keine Kommentare:

Link Us