Donnerstag, 29. September 2011

To all my National Geographic Lesers

gerade rausgekommen: Random Axe "Chewbacca" feat. Roc Marciano, also ich find's gut.

Kommentare:

obi hat gesagt…

ganz nettes sonniges Video, aber der Track ist, wie das ganze Album, unfassbar langweilig, find ich. Das mag an relativ ideenlosen Text-Arrangements (und gestrigen Texten) liegen, aber v.a. find ich Black Milks Produzieren wieder äußerst eintönig. Ich fühl mich angesprochen, wenn Guilty sagt "hi hater!"...

karl laschnikow hat gesagt…

würde mich nicht direkt als häter bezeichnen oder angesprochen fühlen, allerdings muss ich auch zugeben, dass ich mir mehr vom album erwartet hab, da es doch ziemlich eintönig klingt..

Link Us