Mittwoch, 14. März 2012

Ecke Prenz verpasst?

Bei Berlins freiem Club-Radiosender Twen.FM gab es in den letzten Monaten immer mal wieder kleinere und größere Probleme bei der Ausstrahlung der Sendung Ecke Prenz von DJ V.Raeter und DJ Breaque. Mal war der Stream gestört, mal kam die Sendung zu spät. Unmut machte sich breit unter den Fans der Show. Es hagelte zähneknirschende Facebook-Kommentare. Breaque und V.Raeter luden als Ersatz die Show zum Nachhören auf Mixcloud, einem großen Streamcast-Anbieter hoch, was auch kein vollwertigen Ersatz gegenüber einem festen Sendetermin auf einer Antennenfrequenz ist. Twen.FM sendet in Berlin im Schaltprogramm mit vielen anderen freien Radioinitiativen auf der UKW-Frequenz 88,4 MHz, darunter auch Piradio (mit Funkhaus Prenzlauer Berg), Reboot.FM, multicult.fm, Radio FHAIN und Frrrapo aus Potsdam.

Jetzt hat sich Twen.FM offiziell bei den Hörerinnen und Hörern von Ecke Prenz entschuldigt und als Wiedergutmachung für eine Woche die letzten Ecke Prenz Shows temporär zum freien Download zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Link Us