Donnerstag, 18. Dezember 2008

Online-Mischkassette vor dem Aus

Das Portal zum Erstellen virtueller Mischkassetten Mixwit.com macht am 27. Dezember 2008 dicht. Das kündigten heute die Mitbegründer des Projekts Michael Christoff und Radley Marx in einem Newsletter an alle Mixwit-Nutzer an. Die Seitenbetreiber gerieten in den vergangenen Monaten unter immer stärkeren Druck der RIAA, den juristischen Lobbyarbeitern der Unterhaltungsindustrie. Nun wollen sie eine neue Firma gründen und ganz andere Netzapplikationen ausprobieren.


MixwitMixwit make a mixtapeMixwit mixtapes



Noch ist nicht alles verloren. Zwar gehen alle Mixtapes auf Mixwit.com zum Jahresende offline, doch wollen die Mixwitler den Quellcode dem OpenTape Project zur Verfügung stellen. OpenTape gründete sich als Open Source Alternative zum vor einigen Monaten geschlossenen Portal Muxtape.


MixwitMixwit make a mixtapeMixwit mixtapes



Die rechtlichen Ansprüche der RIAA wären haltlos, würde man die Angelegenheit mit gesundem Menschenverstand betrachten. Die Mixwit Tapes stellen lediglich im frei zugängliche MP3s neu zusammen. Ich fände es begrüßenswert, wenn die letzte Mixwit-Woche nochmal intensiv genutzt wird und Mixe zusammengestellt werden, die dann auch hier bis zum Jahresende hörbar sind.

1 Kommentar:

Ulf hat gesagt…

Schade, immer mehr gute Seiten verschwinden aus dem Netz.

Link Us