Sonntag, 30. August 2009

Eight amplified kinetic sculptures for used record players

Die meisten von uns haben wohl schon als Kinder irgendwelche Dinge auf den sich drehenden Plattenspieler gelegt, um zu sehen ob diese durch die Zentrifugalkraft wieder runterfliegen. Aphex Twin hat mal bei einem Auftritt in Berlin Zellophanfolie auf den Plattenspieler gepackt und die Nadel drüber schleifen lassen. Er amüsierte sich königlich darüber, dass die Leute weitertanzten. Hier nun eine Splitscreen-Installation, wo zwar noch ein wenig am Groove gefeilt werden müsste, welche aber durchaus für kommende Auftritte inspirieren könnte.

Works For Turntable from Stephen Cornford on Vimeo.

Keine Kommentare:

Link Us