Dienstag, 20. Juli 2010

Marinierte Beats

Aus dem Umfeld der SoundStattBrötchen-Blogger kommt dieser - nun ja - etwas besondere Videopodcast. Mittlerweile beim dritten Rezept angelangt, werden hier entspannte Beats mit saucierter Knowledge und Brandenburger Sommeridylle verwoben, was mich zu vollkommener Entspannung vor dem Berliner Großstadt-Bildschirm veranlasste.

Marinadenpodcast #3 - Olga from Dalai Limba on Vimeo.


Letztlich fällt mir auf, wie verwandt doch das Kochen mit dem Beatproducing scheint, wenn es um die Auswahl der Zutaten geht. Gute Beats gehen auch durch den Magen. Ach ja, falls sich hier ein Produzent als professioneller Koch outen sollte, dann möchte ich ihn gerne für HipHop ist … interviewen. Wört!

P.S.: Auch wenn ich die etwas fleischlastige Brandenburger Küche durchaus zu schätzen weiß, möchte ich doch anregen, auch einmal ein vegetarisches Rezept zu sporten. Mein Magen würde es euch danken ;)

1 Kommentar:

Limba. hat gesagt…

lukas... dein wort in gottes ohr

Link Us