Donnerstag, 2. September 2010

Beatsohnelizenz: " Rapohnelizenz - The Beat Tape Vol.1"
























"We invented this compilation as fans and asked our favorite underground producers to contribute. We´re happy to deliver you a selection of mainly unreleased beats. We thank all artists for contributing with us to make this happen." sagen die Bloggerkolegen von rapohnelizenz über Ihr nagelneues, erstes Beattape ... Jon Phonics trifft auf Geraet, Dibiase auf DDay One ... nicht zu vergessen Kumpel Suff Daddy der neben vielen anderen auch mit am Start ist.
Von Fans für Fans! Checkt das aus!

<a href="http://rapohnelizenz.bandcamp.com/album/rapohnelizenz-the-beat-tape-vol-1">Boom Baptist - 8-Bit Try by rapohnelizenz</a>

Kommentare:

"R.O.L" hat gesagt…

Danke für den Post..Schön das es gefällt!!

Der Ecoluddit hat gesagt…

Mein Geschmack das ist. Danke.

funkylikeatrain hat gesagt…

so nice

Breaque hat gesagt…

kool!

Gordon of Project: Mooncircle hat gesagt…

manchmal bißchen zu simple, aber der ein oder andere ist fein.

"R.O.L" hat gesagt…

@gordon..du hast recht...selektion war schwierig und mit kompromissen verbunden!! Besten Gruss

Gordon of Project: Mooncircle hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Gordon of Project: Mooncircle hat gesagt…

... vielleicht auch mal auf eine platte oder cd sparen?

diese digital releases sind schnell gemacht und erfordern nicht viel arbeit von einem label... fast food music!

"mit ein paar freunden hingesetzt und ein bißchen basteln, schon hat man eine cd version, wenn vinyl zu heavy ist!"

"beat tape" als name, bei digi releases? das macht mir oft ein komisches gefühl im bauch... trotzdem mag ich diese arbeit und deine anfrage, für einen post, hat V ja erledigt..

"R.O.L" hat gesagt…

es wird ein beat tape"",deshalb ...wir arbeiten gerade daran...besten gruss..!!

Link Us