Donnerstag, 12. Januar 2012

Ein Leben nach dem Klubsterben

Die komplette Sendung hier als mp3 runterladen! Der Berliner Stadtbezirk Prenzlauer Berg war einmal Aushängeschild für das sub- und soziokulturelles Leben der Berliner Innenstadt. Davon ist fast nichts übrig geblieben. Kulturschaffende wurden zu "Immobilienentwicklern", die ein ehemaliges Arbeiterviertel durch ihre Arbeit und ihr Engagement attraktiv für Luxuslofts, Eigentumswohnungen und Townhäuser gemacht haben. Nun, da dieses Ziel erreicht ist, sollen sie gehen. Jenz Steiner sprach in der ersten Sendung aus dem Funkhaus Prenzlauer Berg im Jahr 2012 mit den Betreibern des Icons, einem etablierten Drum 'n' Bass Klub, der nur wenige Tage zuvor schließen musste, aber auch mit den Machern des Klubs der Republik (kdr), dessen Schließung kurz bevorsteht. Download der Sendung

Keine Kommentare:

Link Us