Mittwoch, 8. Oktober 2008

Kanye war bei Xzibit...

Und hat sich sein Auto tunen lassen. Etwas ganz, ganz Schlimmes geschieht in Amiland. Sorry Drumkid, aber der muss sein. Ich hab's bis kuz nach der Hook ausgehalten, wer kann länger?

Kommentare:

Gerhard Koepke hat gesagt…

Ich hab es durchgehalten und habe direkt 4 Minuten und 52 Sekunden meines kostbaren Lebens verschwendet.

Kanye ist und bleibt für mich einer, der nicht Fisch, noch Fleisch ist. Der haut Dinger raus, wo ich denke: BÄMM. Und dann so ein Rotz wieder.

Larsen hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Larsen hat gesagt…

wenn ich an 'the college dropout' denke und dann sowas höre wird mir schlecht!
gaaanz schlimm!!!!!!!

Benson hat gesagt…

urgghhh...ich kotze. Unfassbar dass manche Menschen im Zuge von Kanyes und Waynes Autotune Bullshit ernsthaft von einer neuen Rap-Ära sprechen. "post-lyricism" oder so...

Ich bin für mehr Jeru und weniger Kanye auf GTDK.

sylvesterSTILLstoned hat gesagt…

craig david???whut the fukk??

Link Us