Samstag, 4. September 2010

Videoblogger to the front

Unglaublich, aber doch wahr. Der New Yorker WBAI-Underground-Railroad-Moderator Jay Smooth betreibt ja seit Zeit zusammen mit seiner Katze das Videoblog the illdoctrine, auf dem er politisch HipHop-Themen oder hiphoppig-Politik-Themen kommentiert. Eine ganze weile war Ruhe auf seinem Kanal. Jetzt hat er einen Vertrag mit Giant Word und muss mindestens zweimal pro Monat Vlag Kommentare abliefern. Ich hätte nicht gedacht, dass man als Vlogger, und dann noch als kleiner Grassroots-HipHop-Medienaktivist, mittlerweile auch "gesignt" werden kann. Aber Amiland ist wieder mal schneller im Wettlauf in die Bloggosphäre. Ich bin ja mal gespannt, wie und wohin sich das entwickelt.

Keine Kommentare:

Link Us